Ausstellungen im NBB

Ausstellungen im NBB

Fotoausstellung zum Projekt „Ein Lächeln für den Brüser Berg“ kann bis zum 22.03.2019 während der Öffnungszeiten des NBBs besucht werden. Interessierte sind herzlich zur

Werke der Initiative Stadtteilkultur sind ab dem 22.03.2019 im NBB zu sehen.
Terminübersicht NBBTagesübersicht NBB

Termine dieser Kategorie:

Termin:Literaturkreis
Kategorie:Kunst & Kultur
Startzeit:21.03.19 19:30 Uhr
Endzeit:21.03.19 21:00 Uhr
Beschreibung:donnerstags, 19:30 Uhr
Termine: 17.01., 21.02., 21.03.2019
Information: Jürgen Hensel, Tel. 0228 / 25 40 17 (ab mittags)
Aktuelle Lektüre: sh. Aushang im Nachbarschaftszentrum (NBB)
Für den Inhalt und die Durchführung des Angebotes ist der Referent verantwortl
Status:
Raum:
weitere Infos:
21.03.19 19:30 Uhr
Literaturkreis

Termin:Brüser Berger Kunst- und Kreativmarkt
Kategorie:Kunst & Kultur
Startzeit:06.04.19 14:00 Uhr
Endzeit:06.04.19 19:00 Uhr
Beschreibung:Initiative Stadtteilkultur Brüser Berg
Termine: Samstag, 06.04.2019 14:00 – 19:00 Uhr
Sonntag, 07.04.2019 11:30 – 16:30 Uhr
Ort: Großer Saal im Ortsteilzenrum und Nachbarschaftszentrum,
Fahrenheitstraße 49, Brüser Berg
Status:
Raum:
weitere Infos:
06.04.19 14:00 Uhr
Brüser Berger Kunst- und Kreativmarkt

Termin:Brüser Berger Kunst- und Kreativmarkt
Kategorie:Kunst & Kultur
Startzeit:07.04.19 11:30 Uhr
Endzeit:07.04.19 16:30 Uhr
Beschreibung:Initiative Stadtteilkultur Brüser Berg
Termine: Samstag, 06.04.2019 14:00 – 19:00 Uhr
Sonntag, 07.04.2019 11:30 – 16:30 Uhr
Ort: Großer Saal im Ortsteilzenrum und Nachbarschaftszentrum,
Fahrenheitstraße 49, Brüser Berg
Status:
Raum:
weitere Infos:
07.04.19 11:30 Uhr
Brüser Berger Kunst- und Kreativmarkt

Termin:Kulturtreff Café Atrium im Nachbarschaftszentrum (NBB)
Kategorie:Kunst & Kultur
Startzeit:12.04.19 19:00 Uhr
Endzeit:12.04.19 19:00 Uhr
Beschreibung:- Die Veranstaltungen des Kulturtreffs werden mitfinanziert
aus Kollektenmittel der Diakonie RWL –
Freitag, 12. April 2019
„Biru – Der magische Geist der Freiheit“ - die etwas andere Multimediapräsentation mit fantastischen Bildern
Die Geschichte begann in einem Zug nach Ostberlin. Der millionenfache Schrei nach Freiheit auf dem Alexanderplatz vor 30 Jahren war für den Journalisten und Physiker Heinrich Geuther der Anfang einer faustischen Suche nach dem universellen Wesen der Freiheit. Nun ist er zurück aus Ländern, die auf keiner Landkarte zu finden sind. Eine Reise, die ihn u.a. in den Südsudan,Somaliland, in den Dschungel von West-Papua, Osttimor und in die Berge des Nordkaukasus bis nach Artsakh führt. Er berichtet von Freiheitskämpfern und Künstlern, von tiefsten Abgründen des Menschseins und von grenzenloser Hoffnung jenseits der Grenzen unserer Welt. Er erzählt eine Geschichte, die keiner so schnell vergessen wird."
Beginn: 19:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
Kosten: keine – über eine Spende freuen wir uns!
Anmeldung: Nachbarschaftszentrum (NBB)
Status:
Raum:
weitere Infos:
12.04.19 19:00 Uhr
Kulturtreff Café Atrium im Nachbarschaftszentrum (NBB)

Seitenübersicht · Impressum · Datenschutz · Kontakt · Newsletter · Bildergalerien · Suche · RSS-Feed