Für Ihre Sicherheit:

11.08.20 09:17 Uhr

Hygieneregeln im Ortsteilsaal und im Nachbarschaftszentrum

• Der Zutritt zu OTS und NBB ist nur mit Nasenmundschutzmaske gestattet.
• Vor dem Betreten der Veranstaltungsräume müssen alle Besucher/innen die Hände desinfizieren
• Alle Besucher müssen auf dem ausgelegten Formular die Kontaktdaten hinterlegen, die aus Datenschutzgründen nach 4 Wochen vernichtet werden.
• Alle Besucher*innen beachten den Mindestabstand von 2 m zur nächsten Person.
• Nach Verlassen des zugewiesenen Platzes in den Räumlichkeiten des NBBs oder im Saal muss stets eine Mundnasenschutzmaske getragen werden.
• Tagsüber erfolgt der Zugang zu beiden Veranstaltungsörtlichkeiten nur über die Borsigallee, der Ausgang über die Fahrenheitstraße. Nur so können unnötige Begegnungsverkehre vermieden werden. Ausschließlich nach den normalen Öffnungszeiten den NBBs, darf der Saal auch von der Fahrenheitstraße aus betreten werden.
• Werfen Sie gebrauchte Taschentücher in die mit einem Deckel versehenen Abfalleimer
• Alle Nutzer*innen halten sich an die an den Türen ausgewiesenen Höchstpersonenzahlen der Räume
• Nach Nutzung der Räume des NBBs außerhalb der Büroöffnungszeiten des NBBs, räumen die Nutzer*innen die Bestuhlung wieder entsprechend der an den Türen aufgeklebten Standordnung und desinfizieren die Kontaktflächen.
• Nach Nutzung des Saals, desinfizieren die Nutz*innen die Bestuhlung und räumen diese wieder in den dafür vorgesehenen Raum am anderen Ende des Saals. Bei Bedarf muss der Saal gefegt werden.
• Bei Veranstaltungen außerhalb der Büroöffnungszeiten des NBBs üben die Kurs-, bzw. Gruppenleitungen das Hausrecht aus und sind verantwortlich für die Umsetzung der Hygienevorschriften.

"Erzählcafé im NBB" ->

<- "Info Nachbarschaftshelfer*in"

Terminübersicht NBBTagesübersicht NBB

Aktuelle Veranstaltungen:

Termin:Das Betreuungsrecht - online
Kategorie:Bildung & Wissen
Startzeit:15.06.21 14:30 Uhr
Endzeit:15.06.21 16:00 Uhr
Beschreibung:Wenn Menschen aufgrund von Alter, Behinderung und/oder Krankheit ihre persönlichen Angelegenheiten nicht mehr selber regeln können und keine anderen Hilfen zur Verfügung stehen, bestellt das Betreuungsgericht einen rechtlichen Betreuer. Dieser ist zuständig für die vom Betreuungsgericht festgelegten Aufgabenkreise und wird als rechtlicher Vertreter tätig.

Wir möchten heute:
- Einen Einblick in die Rechtsmaterie der rechtlichen Betreuung geben,
- Möglichkeiten und Grenzen aufzeigen
- Ihre Fragen beantworten und Sie darüber hinaus bei Interesse vielleicht für die Übernahme einer ehrenamtlichen Betreuung gewinnen.
Referent/in: Frauke Lümkemann; Betreuungsverein im Diakonischen Werk Bonn und Regien e.V.
Für den Inhalt und die Durchführung des Angebotes ist der/die Referent/in verantwortlich.


Treffpunkt:
Online – per Zoom
Anmeldung:
Nachbarschaftszentrum
Tel.: 0228 29 80 96
Status:
Raum:
weitere Infos:
15.06.21 14:30 Uhr
Das Betreuungsrecht - online

Termin:Wie Mieter und Wohnungseigentümer Strom produzieren und effizient nutzen können
Kategorie:Bildung & Wissen
Startzeit:16.06.21 15:00 Uhr
Endzeit:16.06.21 16:30 Uhr
Beschreibung:Online Vortrag der Verbraucherzentrale

Bisher nutzen insbesondere Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern die Möglichkeiten, die die solare Stromerzeugung bietet. Mit den sogenannten Stecker-Solar-Geräten können nun auch Mieter und Wohnungseigentümer von
den Möglichkeiten dieser Technik profitieren. Zunächst erläutert Herr Herpertz, grundlegende Zusammenhänge dieser kleinen Stromerzeugungsgeräte sowie die technischen
Rahmenbedingungen für deren Betrieb. Darüber hinaus geht er auch auf das Thema des „gemeinschaftlichen Eigenverbrauchs“ und dem "Mieterstrom" als Versorgungsmodelle beim
Betrieb größere Solarstromanlagen auf Mehrfamilienhäusern. Später zeigt er Möglichkeiten auf den eigenen Energieverbrauch zu senken. Im Fokus stehen dabei die kleinen Stromfresser bzw. der Stand- By-Verbrauch sowie die elektrische Warmwasserbereitung, die in vielen Fällen den
Löwenanteil beim Stromverbrauch in Haushalten ausmacht. Für die Teilnehmer besteht zusätzlich die Möglichkeit weitere
Themen aus diesem Bereich frei zu wählen.
Referent/in: Stefan Herpertz; Verbraucherzentrale
NRW

Termin: Mittwoch, 16.06.2021
Zeit: 15:00 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Zoom Nachbarschaftszentrum Tel.: 0228 29 80 96

Für den Inhalt und die Durchführung des Angebotes
ist der/die Referent/in verantwortlich.
Status:
Raum:
weitere Infos:
16.06.21 15:00 Uhr
Wie Mieter und Wohnungseigentümer Strom produzieren und effizient nutzen können

Termin:Fotospaziergang im Kottenforst -jederzeit allein oder zu zweit-
Kategorie:Kunst & Kultur
Startzeit:21.06.21 14:00 Uhr
Endzeit:21.06.21 15:00 Uhr
Beschreibung:Fotospaziergänge durch unseren Hauswald, den Kottenforst, coronagerecht alleine oder zu zweit oder zu mehreren, sobald es möglich ist.
Die Bilder können wir uns gemeinsam per Zoom ansehen, wenn sie vorher an Anne Hensgen geschickt worden sind.
Die Veranstaltung soll sich über das ganze Jahr erstrecken. Im Sommer ist eine Fotoausstellung mit Plakaten in der Fussgängerzone geplant, im Winter ggf. noch ein Kalender.
Referentin: Anne Hensgen
Für den Inhalt und die Durchführung des Angebotes ist die Referentin verantwortlich.

Termin:
jederzeit bzw. das ganze Jahr über
Kosten: keine
Anmeldung:
Anne Hensgen
Tel.: 0228/255539
oder
anne.hensgen@gmx.de
Status:
Raum:
weitere Infos:
21.06.21 14:00 Uhr
Fotospaziergang im Kottenforst -jederzeit allein oder zu zweit-

Termin:Brüser Berg - der Ortsteil, wo ich wohne
Kategorie:Bildung & Wissen
Startzeit:29.06.21 16:00 Uhr
Endzeit:29.06.21 17:30 Uhr
Beschreibung:Statistischer Vortrag über Wachstum und Gedeihen des jungen Stadtteils Brüser Berg mit Infos aus Demographie,Bauen, Wohnen und Soziales sowie Wahlen in Form eines Powerpoint-Vortrages mit Karten und Diagramm.
Referent/in: Klaus Kosack

Termin: Dienstag, 29.06.2021
Zeit: 16:00 Uhr
Treffpunkt:Online per Zoom
Anmeldung: Nachbarschaftszentrum Tel.: 0228 29 80 96
Für den Inhalt und die Durchführung des Angebotes ist
der/die Referent/in verantwortlich.
Status:
Raum:
weitere Infos:
29.06.21 16:00 Uhr
Brüser Berg - der Ortsteil, wo ich wohne

Termin:Bürgerstammtisch - Online
Kategorie:Freizeit & Mitarbeit
Startzeit:29.06.21 19:30 Uhr
Endzeit:29.06.21 21:00 Uhr
Beschreibung:Liebe Brüser Berger,

im neuen Jahr ist ein physisches Treffen im NBB ist ja leider noch nicht möglich. Deshalb trifft sich der Bürgerstammtisch virtuell.

Zeit: 19:30 Uhr
Anmeldung: Jürgen Fröbisch, juergen.froebisch@web.de, 0228/253311
Weitere geplante Termine: Termine: 25.05., 29.06.2021 und 27.07. jeweils 19:30 Uhr

Das Treffen ist offen für alle Bürgerinnen und Bürger, die Interesse haben, sich über die Belange des Brüser Bergs in lockerer Atmosphäre zu unterhalten.

Eines der Hauptziele ist es Anregungen zu geben und Maßnahmen zu erörtern, die das Renommee und die Attraktivität unseres Stadtteils stets weiter verbessern.

Erste Erfolge konnten bereits bei der Sauberkeit, bei der Sicherheit des Radwegenetzes und bei der Unterstützung von Veranstaltungen erzielt werden.

Der Bürgerstammtisch ist als unabhängige und parteipolitisch neutrale Interessensgruppe Mitglied des Ortsausschusses Brüser Berg.

Wir freuen uns, auch Sie demnächst in unserer lockeren Runde begrüßen zu dürfen.

Ihr Jürgen Fröbisch
Status:
Raum:
weitere Infos:
29.06.21 19:30 Uhr
Bürgerstammtisch - Online

Termin:Online Vortrag: Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
Kategorie:Beratung & Information
Startzeit:01.07.21 11:00 Uhr
Endzeit:01.07.21 12:30 Uhr
Beschreibung:Die Vorsorgevollmacht ist eine private Möglichkeit, die Bestellung eines rechtlichen Betreuers durch das Betreuungsgericht zu vermeiden. Mit dieser Vollmacht kann jeder Mensch eine Vertrauensperson beauftragen.
In dem Vortrag werden Inhalte und Möglichkeiten der Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung vorgestellt, die rechtlichen Rahmenbedingungen erklärt und Ihre Fragen beantwortet.

Referent/in: Frauke Lümkemann; Betreuungsverein im Diakonischen Werk Bonn und Region e.V
Termin: 01.07.2021, 11:00 - 12:30 Uhr, Treffpunkt: Zoom, Kosten: keine
Anmeldung: Nachbarschaftszentrum Tel.: 0228 29 80 96
Status:
Raum:
weitere Infos:
01.07.21 11:00 Uhr
Online Vortrag: Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Termin:Fotospaziergang im Kottenforst- jederzeit allein oder zu zweit
Kategorie:Kunst & Kultur
Startzeit:05.07.21 14:00 Uhr
Endzeit:05.07.21 15:00 Uhr
Beschreibung:Fotospaziergänge durch unseren Hauswald, den Kottenforst, coronagerecht alleine oder zu zweit oder zu mehreren, sobald es möglich ist.
Die Bilder können wir uns gemeinsam per Zoom ansehen, wenn sie vorher an Anne Hensgen geschickt worden sind.
Die Veranstaltung soll sich über das ganze Jahr erstrecken. Im Sommer ist eine Fotoausstellung mit Plakaten in der Fussgängerzone geplant, im Winter ggf. noch ein Kalender.
Referentin: Anne Hensgen
Für den Inhalt und die Durchführung des Angebotes ist die Referentin verantwortlich.

Termin:
jederzeit bzw. das ganze Jahr über
Kosten: keine
Anmeldung:
Anne Hensgen
Tel.: 0228/255539
oder
anne.hensgen@gmx.de
Status:
Raum:
weitere Infos:
05.07.21 14:00 Uhr
Fotospaziergang im Kottenforst- jederzeit allein oder zu zweit

Seitenübersicht · Impressum · Datenschutz · Kontakt · Newsletter · Bildergalerien · Suche · RSS-Feed