Blühender Brüser Berg: Gartenparty im April – Müllsammelaktion am 7. Mai

Das Bürgerprojekt “Blühender Brüser Berg” hat sich an einem Samstag im April der Frühlingsbepflanzung des Grün-Patenschaftsbeets angenommen. Alle Brüser Bergerinnen und Brüser Berger waren eingeladen mitzumachen. Unzählige Insektenfreundliche Blumen und Bodendecker wurden gesetzt. Nun erstrahlt das Beet in vielfältigen Farben und die Borsigallee hat an der Kreuzung Fahrenheitstraße einen sehenswerten “Farbtupfer” erhalten. Viele Passant*innen haben spontan für den Kauf von weiteren Blumen gespendet. Die großzügige Spende von HP Touristik, einem Anlieger der Borsigallee, hatte für diese Pflanzaktion den Grundstock für den Kauf hochwertiger Pflanzen im Sängerhof gelegt.

Bei Kaffee, Kakao und Kuchen konnten sich alle Helferinnen und Helfer stärken und auch miteinander ins Gespräch kommen.

Die Projektgruppe trifft sich jeden Donnerstag von 16:00 – 17:30 Uhr am Grünpatenschaftsbeet und arbeitet vor Ort. Jeder kann mitmachen – auch ohne Anmeldung!

Die nächste besondere Aktion:

Müllsammelaktion am 07.05.2022 um 16:00 Uhr, Ausgabe der Handschuhe und Müllbeutel: Nachbarschaftszentrum, Eingang Fahrenheitstr. 49. Diese Aktion ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Blühenden Brüser Bergs und des Bürgerstammtischs. Wer mitmachen möchte – bitte im Nachbarschaftszentrum anmelden: 0228 298096